| Home | Crew und Schiff | Logbuch | Jahresverzeichnis | Weltkarte | Gästebuch | Impressum | Kontakt |
Logbuch
16.09.2017
05.09.2017
16.08.2017
11.08.2017
06.07.2017
27.06.2017
25.06.2017
19.06.2017
11.06.2017
06.06.2017
18.05.2017
04.04.2017
31.03.2017
21.03.2017
17.02.2017
11.02.2017
04.02.2017
25.01.2017
16.01.2017
01.01.2017
31.12.2016
27.12.2016
23.12.2016
18.12.2016
08.11.2016
02.10.2016
27.09.2016
13.09.2016
09.09.2016
28.08.2016
25.08.2016
07.08.2016
19.07.2016
26.06.2016
25.05.2016
22.05.2016
11.04.2016
03.04.2016
13.03.2016
24.02.2016
03.02.2016
31.01.2016
01.01.2016
31.12.2015
22.12.2015
13.12.2015
29.11.2015
31.10.2015
04.10.2015
15.09.2015
30.08.2015
21.08.2015
17.08.2015
30.07.2015
11.07.2015
25.06.2015
11.06.2015
23.05.2015
29.04.2015
20.04.2015
11.04.2015
05.04.2015
01.04.2015
28.03.2015
27.03.2015
17.02.2015
15.02.2015
22.01.2015
03.01.2015
30.12.2014
23.12.2014
17.12.2014
04.12.2014
27.11.2014
13.11.2014
23.10.2014
05.10.2014
03.10.2014
14.09.2014
10.09.2014
01.09.2014
20.08.2014
19.08.2014
12.08.2014
05.08.2014
01.08.2014
23.07.2014
20.07.2014
10.07.2014
05.07.2014
24.06.2014
16.06.2014
30.05.2014
19.05.2014
26.04.2014
19.04.2014
13.04.2014
06.04.2014
24.03.2014
16.03.2014
10.03.2014
05.03.2014
02.03.2014
28.02.2014
23.02.2014
22.02.2014
20.02.2014
01.02.2014
29.01.2014
25.01.2014
21.01.2014
08.01.2014
02.01.2014
01.01.2014
23.12.2013
18.12.2013
05.12.2013
01.12.2013
27.11.2013
24.11.2013
19.11.2013
09.11.2013
29.10.2013
25.10.2013
21.10.2013
10.10.2013
04.10.2013
20.09.2013
15.09.2013
04.09.2013
29.08.2013
21.08.2013
02.08.2013
Herzlich Willkommen auf unserer Webseite
Wir haben lange vom Leben an Bord geträumt und nun leben wir den Traum. Geplant ist eine Weltumsegelung in aller Ruhe und ohne Zeitdruck, wir werden sehen was daraus wird. Erwartet bitte auf dieser Seite keine Romane, wir werden uns bemühen Fakten und Fotos sprechen zu lassen. Für Anregungen, Verbesserungsvorschläge etc. sind wir immer offen.

16.09.2017

Nachtrag zur Cuba Runde

Zunächst einmal die gute Nachricht, wir sind von den Hurricans Irma und Jose verschont geblieben. „Irma“ ist in Le Marin nur als Sturm mit 35 kn (Bf 8) Wind zu spüren gewesen, da ist nichts passiert. Allerdings müssen an den Ost- und Westküsten die Wellen bis zu 6 m hoch gewesen sein, gut das wir davon nichts mitbekommen haben. Auf den Screenshots von den Wetterbildern sieht man auch die unglaublichen Dimensionen von Irma, aber auch Jose war schon beeindruckend genug.








Die Runde von Martinique über St.Lucia, weiter nach Jamaica und Cuba als eigentliches Hauptziel, das war die ganze Anstrengung wert. Der Rückweg war erwartungsgemäss nicht so angenehm, 800 sm Strecke gegen den Wind zu segeln bzw. mit Motorunterstützung, das ging schon ganz schön auf die Knochen. Aus den 800 sm sind durch die Kreuzerei ja auch gut 2000 sm geworden. Ein wenig war das ja auf den Karten in den vorherigen Berichten zu sehen. Hier nochmals die ganze Runde.




Insgesamt haben wir auf dieser Tour rund 3500 sm zurückgelegt, das entspricht einer Atlantiküberquerung von Europa aus. Im Vergleich müssen wir sagen, die Atlantiküberquerung war deutlich leichter und angenehmer. Das karibische Meer ist absolut eine seglerische Herausforderung und kein Schönwetterrevier.



| Wolfgang und Christiane Risse | Copyright (c) 2013 - 2017 || www.sy-libertina-II.de |