| Home | Crew und Schiff | Logbuch | Jahresverzeichnis | Weltkarte | Gästebuch | Impressum | Kontakt |
Logbuch
18.10.2017
16.09.2017
05.09.2017
16.08.2017
11.08.2017
06.07.2017
27.06.2017
25.06.2017
19.06.2017
11.06.2017
06.06.2017
18.05.2017
04.04.2017
31.03.2017
21.03.2017
17.02.2017
11.02.2017
04.02.2017
25.01.2017
16.01.2017
01.01.2017
31.12.2016
27.12.2016
23.12.2016
18.12.2016
08.11.2016
02.10.2016
27.09.2016
13.09.2016
09.09.2016
28.08.2016
25.08.2016
07.08.2016
19.07.2016
26.06.2016
25.05.2016
22.05.2016
11.04.2016
03.04.2016
13.03.2016
24.02.2016
03.02.2016
31.01.2016
01.01.2016
31.12.2015
22.12.2015
13.12.2015
29.11.2015
31.10.2015
04.10.2015
15.09.2015
30.08.2015
21.08.2015
17.08.2015
30.07.2015
11.07.2015
25.06.2015
11.06.2015
23.05.2015
29.04.2015
20.04.2015
11.04.2015
05.04.2015
01.04.2015
28.03.2015
27.03.2015
17.02.2015
15.02.2015
22.01.2015
03.01.2015
30.12.2014
23.12.2014
17.12.2014
04.12.2014
27.11.2014
13.11.2014
23.10.2014
05.10.2014
03.10.2014
14.09.2014
10.09.2014
01.09.2014
20.08.2014
19.08.2014
12.08.2014
05.08.2014
01.08.2014
23.07.2014
20.07.2014
10.07.2014
05.07.2014
24.06.2014
16.06.2014
30.05.2014
19.05.2014
26.04.2014
19.04.2014
13.04.2014
06.04.2014
24.03.2014
16.03.2014
10.03.2014
05.03.2014
02.03.2014
28.02.2014
23.02.2014
22.02.2014
20.02.2014
01.02.2014
29.01.2014
25.01.2014
21.01.2014
08.01.2014
02.01.2014
01.01.2014
23.12.2013
18.12.2013
05.12.2013
01.12.2013
27.11.2013
24.11.2013
19.11.2013
09.11.2013
29.10.2013
25.10.2013
21.10.2013
10.10.2013
04.10.2013
20.09.2013
15.09.2013
04.09.2013
29.08.2013
21.08.2013
02.08.2013
Herzlich Willkommen auf unserer Webseite
Wir haben lange vom Leben an Bord geträumt und nun leben wir den Traum. Geplant ist eine Weltumsegelung in aller Ruhe und ohne Zeitdruck, wir werden sehen was daraus wird. Erwartet bitte auf dieser Seite keine Romane, wir werden uns bemühen Fakten und Fotos sprechen zu lassen. Für Anregungen, Verbesserungsvorschläge etc. sind wir immer offen.

18.10.2017

Pause in Grenada

Die Zeit vergeht, wir liegen schon 4 Wochen in der Clarks Court Bay auf Grenada. Normalerweise sehr ruhig, dieses Jahr haben wir allerdings sehr viel Südostwind, da läuft der Schwell rein und schaukelt uns durch.










Wir hatten schon mal in einem früheren Bericht vom Hash berichtet, dieses Jahr lag ein Grossereigniss an. Hash Nr. 1000, da wurde von der hiesigen Hash-Gruppe richtig was auf die Beine gestellt. Die Grenada Hash-Gruppe gehört zu den grössten der Welt, zu dieser Woche war einer der Teilnehmer sogar aus Belgien angereist. Nach der Eröffnungsveranstaltung mit Musik und freiem Essen ging es am nächsten Tag auf den Eröffnungshash. Mit dem Bus zu den Seven Sisters Waterfalls Parkplatz, dann zu Fuss zu dem Wasserfall und wieder zurück. Bergauf und Bergrunter, an den nächsten 2 Tagen hatten wir ordentlich Muskelkater. Halt lange nicht getan.








Die nächste Veranstaltung, es gab in dieser Woche jeden Tag Eine, am Donnerstag mit dem Bus rund um die Insel mit diversen Besichtigungen und am Nordende der Insel, am Sauteurs Beach ein leckeres Mittagessen. Alles kostenlos, einfach super.








Am Samstag dann Hash Nr. 1000, leider hatte es vorher reichlich geregnet. 8 Trails waren ausgewählt, wir haben Nr. 4 genommen, ca. 3 Meilen/4,5 km durch den Busch und durch tiefen Schlamm. Steile Abhänge rauf und runter, da war das Bier danach wohl verdient.











Sonntag dann noch die Abschlussveranstaltung mit Preisverlosung am Magazin Beach/Grand Anse, Christiane hat einen Gutschein einer Busfahrt für 2 Personen zu einem der nächsten Hashläufe gewonnen. Hauptpreis war eine Woche für 2 Personen auf einem Traditionssegler, Wert immerhin 1500 Euro.








Es war eine super Woche, unglaublich was die Hash-Gruppe Grenada da auf die Beine gestellt hat. Die Damen und Herren stecken eine Menge Zeit und Arbeit in die Vorbereitung, dies das ganze Jahr über. Da bleibt nur ein dickes „Danke schön“ zu sagen und bis zum nächsten Hash.



| Wolfgang und Christiane Risse | Copyright (c) 2013 - 2017 || www.sy-libertina-II.de |