| Home | Crew und Schiff | Logbuch | Jahresverzeichnis | Weltkarte | Gästebuch | Impressum | Kontakt |
Logbuch
28.01.2018
31.12.2017
20.12.2017
11.12.2017
18.10.2017
16.09.2017
05.09.2017
16.08.2017
11.08.2017
06.07.2017
27.06.2017
25.06.2017
19.06.2017
11.06.2017
06.06.2017
18.05.2017
04.04.2017
31.03.2017
21.03.2017
17.02.2017
11.02.2017
04.02.2017
25.01.2017
16.01.2017
01.01.2017
31.12.2016
27.12.2016
23.12.2016
18.12.2016
08.11.2016
02.10.2016
27.09.2016
13.09.2016
09.09.2016
28.08.2016
25.08.2016
07.08.2016
19.07.2016
26.06.2016
25.05.2016
22.05.2016
11.04.2016
03.04.2016
13.03.2016
24.02.2016
03.02.2016
31.01.2016
01.01.2016
31.12.2015
22.12.2015
13.12.2015
29.11.2015
31.10.2015
04.10.2015
15.09.2015
30.08.2015
21.08.2015
17.08.2015
30.07.2015
11.07.2015
25.06.2015
11.06.2015
23.05.2015
29.04.2015
20.04.2015
11.04.2015
05.04.2015
01.04.2015
28.03.2015
27.03.2015
17.02.2015
15.02.2015
22.01.2015
03.01.2015
30.12.2014
23.12.2014
17.12.2014
04.12.2014
27.11.2014
13.11.2014
23.10.2014
05.10.2014
03.10.2014
14.09.2014
10.09.2014
01.09.2014
20.08.2014
19.08.2014
12.08.2014
05.08.2014
01.08.2014
23.07.2014
20.07.2014
10.07.2014
05.07.2014
24.06.2014
16.06.2014
30.05.2014
19.05.2014
26.04.2014
19.04.2014
13.04.2014
06.04.2014
24.03.2014
16.03.2014
10.03.2014
05.03.2014
02.03.2014
28.02.2014
23.02.2014
22.02.2014
20.02.2014
01.02.2014
29.01.2014
25.01.2014
21.01.2014
08.01.2014
02.01.2014
01.01.2014
23.12.2013
18.12.2013
05.12.2013
01.12.2013
27.11.2013
24.11.2013
19.11.2013
09.11.2013
29.10.2013
25.10.2013
21.10.2013
10.10.2013
04.10.2013
20.09.2013
15.09.2013
04.09.2013
29.08.2013
21.08.2013
02.08.2013
Herzlich Willkommen auf unserer Webseite
Wir haben lange vom Leben an Bord geträumt und nun leben wir den Traum. Geplant ist eine Weltumsegelung in aller Ruhe und ohne Zeitdruck, wir werden sehen was daraus wird. Erwartet bitte auf dieser Seite keine Romane, wir werden uns bemühen Fakten und Fotos sprechen zu lassen. Für Anregungen, Verbesserungsvorschläge etc. sind wir immer offen.

28.01.2018

Start in 2018

Ins neue Jahr feiern, na klar auch hier. Wir hatten uns mit anderen Seglerfreunden verabredet und im Restaurant Porto Di Mare einen Tisch gebucht. Fuer 80 EC Dollar, also ca. 26 Euro, gab es ein reichhaltiges Buffet a la Italia, ein Glas Wein und einen leckeren Nachtisch frisch aus der Kueche. Dazu Musik von einem guten Diskjockey ausgesucht, ein rundherum gelungener Abend. Zum Jahreswechsel dann ein schoenes Feuerwerk von den umliegenden Marinas.














Punkt 1 Uhr fuehrte sich dann das neue Jahr nicht so nett ein, es schuettete wie aus Kuebeln und dazu trieb der starke Wind das Regenwasser ins Lokal. Das ist von 2 Seiten offen und auch das Dach erwies sich teilweise als sehr undicht. Nach einer Stunde liess der Regen nach und wir machten uns mit unserem Taxi auf zurueck zur Clarkes Court Bay, wo unser Dinghy lag. Auf der Libertina angekommen waren wir pitsch nass, eine etwas kalte Dusche in der Nacht. Vermutlich kam dann alles zusammen, 4 Tage spaeter lagen wir mit einer ekelhaften Grippe auf der Nase. Krampfartiger Husten, Schnupfen, Blasenentzuendung usw., die ganze Palette. Das ganze zieht sich jetzt schon ueber 3 Wochen hin, so langsam geht es uns wieder besser. Wir sind aber nicht alleine mit dieser Grippe, gut 1/3 der Seglergemeinde hat es erwischt. Wie wir mittlerweile gehoert haben kommt der Virus aus Kanada und es dauert bis zu 100 Tagen bis alles vorbei ist. Kein guter Beginn fuer 2018.




Die Nachwirkungen des Hurricanjahres 2017 sehen wir fast taeglich. Normalerweise kommen so 2-3 Kreuzfahrerschiffe in der Woche nach St.Georges, in diesem Winter sind es jeden Tag 2 -3 Schiffe. Ebenso verhaelt es sich mit den Luxusmotoryachten, Charter fuer mehr als 100.000 US Dollar die Woche. In den Jahren vorher haben wir davon nie eine in der Clarkes Court Bay gesehen, dieses Jahr wechseln sie sich ab. Die ganzen noerdlichen Inseln von Puerto Rico ueber die Virgin Islands und die meisten der Leeward Inseln sind so zerstoert, das sich nur einzelne Kreuzfahrer dorthin verirren, den Gaesten mal zeigen wie die Inseln nach 2 Hurricans der Staerke 5 aussehen. Die breite Masse der Kreuzfahrtschiffe faehrt nun aber u.a. Grenada an.



| Wolfgang und Christiane Risse | Copyright (c) 2013 - 2018 || www.sy-libertina-II.de |