| Home | Crew und Schiff | Logbuch | Jahresverzeichnis | Weltkarte | Gästebuch | Impressum | Kontakt |
Logbuch
18.10.2017
16.09.2017
05.09.2017
16.08.2017
11.08.2017
06.07.2017
27.06.2017
25.06.2017
19.06.2017
11.06.2017
06.06.2017
18.05.2017
04.04.2017
31.03.2017
21.03.2017
17.02.2017
11.02.2017
04.02.2017
25.01.2017
16.01.2017
01.01.2017
31.12.2016
27.12.2016
23.12.2016
18.12.2016
08.11.2016
02.10.2016
27.09.2016
13.09.2016
09.09.2016
28.08.2016
25.08.2016
07.08.2016
19.07.2016
26.06.2016
25.05.2016
22.05.2016
11.04.2016
03.04.2016
13.03.2016
24.02.2016
03.02.2016
31.01.2016
01.01.2016
31.12.2015
22.12.2015
13.12.2015
29.11.2015
31.10.2015
04.10.2015
15.09.2015
30.08.2015
21.08.2015
17.08.2015
30.07.2015
11.07.2015
25.06.2015
11.06.2015
23.05.2015
29.04.2015
20.04.2015
11.04.2015
05.04.2015
01.04.2015
28.03.2015
27.03.2015
17.02.2015
15.02.2015
22.01.2015
03.01.2015
30.12.2014
23.12.2014
17.12.2014
04.12.2014
27.11.2014
13.11.2014
23.10.2014
05.10.2014
03.10.2014
14.09.2014
10.09.2014
01.09.2014
20.08.2014
19.08.2014
12.08.2014
05.08.2014
01.08.2014
23.07.2014
20.07.2014
10.07.2014
05.07.2014
24.06.2014
16.06.2014
30.05.2014
19.05.2014
26.04.2014
19.04.2014
13.04.2014
06.04.2014
24.03.2014
16.03.2014
10.03.2014
05.03.2014
02.03.2014
28.02.2014
23.02.2014
22.02.2014
20.02.2014
01.02.2014
29.01.2014
25.01.2014
21.01.2014
08.01.2014
02.01.2014
01.01.2014
23.12.2013
18.12.2013
05.12.2013
01.12.2013
27.11.2013
24.11.2013
19.11.2013
09.11.2013
29.10.2013
25.10.2013
21.10.2013
10.10.2013
04.10.2013
20.09.2013
15.09.2013
04.09.2013
29.08.2013
21.08.2013
02.08.2013
03.04.2016
Immer wieder

Was wohl? Natürlich das Wetter. Sonntags fahren wir zur Bäckerei/Cafe, Wetterbericht im Internet schauen. Sieht super aus, die nächsten 8 Tage Ostwind mit 15 bis 20 kn. Also Abfahrt vorbereiten. Dienstag morgen läuft die "Sapphire" aus, wir bleiben über Kurzwelle in Kontakt. Der Wind schwächelt draussen, nur zwischen 5 und 10 kn meldet Horst. Wir nochmals zum Cafe, Wetterbericht schaut jetzt völlig anders aus. Mal wieder nähert sich ein ausgedehntes Schwachwindfeld von Nordost, keine guten Aussichten für den Trip nach Cuba. Mittwoch den 16.3.2016 geht der Anker auf und wir unter unserem neuen Spi Richtung Ost.








Premiere für den Spi/Wingaker, steht super und zieht uns bei 3 bis 7 kn Wind mit 5 kn gen Ost. Die vorhergesagte Welle aus Nordost hat es sich anders überlegt, kommt aus Sürost. Was soll´s. Wir beschliessen ebenso wie Horst und Brigitta zunächst nach St.Croix ( US Virgin Island) zu gehen. 10 sm vor Christiansted müssen wir den Spi runternehmen, sonst kommen wir bei Dunkelheit dort an. Da man durch ein ausgedehntes Riffgebiet muss, wollen wir erst bei Tageslicht dort sein. Um 07 30 Uhr fällt dann der Anker.








Die US Virgins waren bis 1917 Teil des dänischen Königreiches, die Dänen haben die 3 Inseln dann für 25 Millionen US Dollar an die USA verkauft. Das dänische Erbe ist aber überall zu sehen, vom Fort bis zur Altstadt, wie in Dänemark. Auch die Bevölkerung hat noch einen engen Bezug zu Dänemark, die dän. Flagge hängt neben der US-Flagge und wir wurden oft gefragt ob wir aus Dänemark kommen.

USA sind immer anders, Einklarieren ist kostenlos, dafür kostet es 5 $ einen Beutel Müll zu entsorgen. Reste von eingeführtem Obst und Gemüse dürfen nicht an Land gebracht werden sondern sollen min. 12 sm von der Küste entsorgt werden.
Fort und Ort sind sehr gepflegt, wir kamen genau zur rechten Zeit, 2 Tage nach unserer Ankunft wurde der St.Patricks Day gefeiert. Ein irischer Feiertag der dann wie Carneval gefeiert wird, also mit grossem Umzug.
























Sieht man sonst nicht so nah, Kingfische, ca. 1 bis 1,5 m lang. Da es hier eine Fischkrankheit, Ciguatera, gibt sind diese am Riff jagenden Fische für den menschlichen Verzehr nicht geeignet.














Wir sind in den USA, aber Internet ist kaum zu bekommen, wenn dann sehr langsam. Die Preise für Lebensmittel sind irre hoch, 8 pappige Burgerbrötchen fast 6 $, eine Mango 4 $ usw.. Gut das wir genügend Vorräte an Bord haben.



| Wolfgang und Christiane Risse | Copyright (c) 2013 - 2017 || www.sy-libertina-II.de |