| Home | Crew und Schiff | Logbuch | Jahresverzeichnis | Weltkarte | Gästebuch | Impressum | Kontakt |
Logbuch
18.10.2017
16.09.2017
05.09.2017
16.08.2017
11.08.2017
06.07.2017
27.06.2017
25.06.2017
19.06.2017
11.06.2017
06.06.2017
18.05.2017
04.04.2017
31.03.2017
21.03.2017
17.02.2017
11.02.2017
04.02.2017
25.01.2017
16.01.2017
01.01.2017
31.12.2016
27.12.2016
23.12.2016
18.12.2016
08.11.2016
02.10.2016
27.09.2016
13.09.2016
09.09.2016
28.08.2016
25.08.2016
07.08.2016
19.07.2016
26.06.2016
25.05.2016
22.05.2016
11.04.2016
03.04.2016
13.03.2016
24.02.2016
03.02.2016
31.01.2016
01.01.2016
31.12.2015
22.12.2015
13.12.2015
29.11.2015
31.10.2015
04.10.2015
15.09.2015
30.08.2015
21.08.2015
17.08.2015
30.07.2015
11.07.2015
25.06.2015
11.06.2015
23.05.2015
29.04.2015
20.04.2015
11.04.2015
05.04.2015
01.04.2015
28.03.2015
27.03.2015
17.02.2015
15.02.2015
22.01.2015
03.01.2015
30.12.2014
23.12.2014
17.12.2014
04.12.2014
27.11.2014
13.11.2014
23.10.2014
05.10.2014
03.10.2014
14.09.2014
10.09.2014
01.09.2014
20.08.2014
19.08.2014
12.08.2014
05.08.2014
01.08.2014
23.07.2014
20.07.2014
10.07.2014
05.07.2014
24.06.2014
16.06.2014
30.05.2014
19.05.2014
26.04.2014
19.04.2014
13.04.2014
06.04.2014
24.03.2014
16.03.2014
10.03.2014
05.03.2014
02.03.2014
28.02.2014
23.02.2014
22.02.2014
20.02.2014
01.02.2014
29.01.2014
25.01.2014
21.01.2014
08.01.2014
02.01.2014
01.01.2014
23.12.2013
18.12.2013
05.12.2013
01.12.2013
27.11.2013
24.11.2013
19.11.2013
09.11.2013
29.10.2013
25.10.2013
21.10.2013
10.10.2013
04.10.2013
20.09.2013
15.09.2013
04.09.2013
29.08.2013
21.08.2013
02.08.2013
06.04.2014
Vor Ort

Im letzten Beitrag hatten wir vom Training der einheimischen Yole-Segelboote berichtet. Da gab es ja noch so einiges zu verbessern. Heute fand dann wieder direkt vor uns das Rennen der besten Inselboote statt. Da ging es schon ordentlich zur Sache, die körperliche Anforderung ist schon enorm wie man auf den Fotos sieht. Ohne Pannen ging es aber auch heute nicht ab, das an dritter Stelle aussichtsreich liegende Boot setzte kurz auf einem Riff auf, 3 Mann der Besatzung gingen über Bord, bis die wieder im Boot waren lagen schon 4 andere Boote voraus. Pech eben. Einige kamen auch etwas von der eigentlichen Regattastrecke ab und direkt bei uns vorbei.











Der Ort Le Marin ist mit einem kleinen, alten Ortskern und als Mittelpunkt natürlich mit einer Kirche (17.Jahrhundert) ausgestattet. Diese wird gerade renoviert, wie man auf dem Schild sieht beteiligt sich die EU hieran grosszügig mit über 40 Prozent. Auf der anderen Seite sind die "Gehwege" eine absolute Stolperfalle, hier hält sich die Gemeinde schön raus und sagt den Hausbesitzern, den Bürgersteig müsst ihr machen. Entsprechend sieht dieser dann vor jedem Haus anders aus. Dazu kommt dann noch, dass die Strassenkanalisation lediglich aus einem betonierten Graben, zum grossen Teil ohne Abdeckung, besteht.
Direkt hinter den letzten Häusern fängt der tropische Urwald an, auf der anderen Seite dann die grosse Bucht mit weit über 1000 Schiffen. Der Yachthafen bietet 750 Plätze an und ist voll ausgebucht, mehrere 100 Schiffe liegen dann noch an Moorings bzw. vor Anker.















Manche Schiffe können nicht bis zum Hafen fahren, sie sind einfach zu gross. Deshalb ankern sie dann immer genau in unserer Höhe, nur ausserhalb vom Riff hinter dem wir liegen. So auch dieses kleine Motorschiffchen "Solandge", 85 m lang und letztes Jahr in Deutschland gebaut. Von aussen ein schönes Schiff, wer mal die Webseite googelt kann auch die Inneneinrichtung "bewundern", wir möchten da keinen Tag drin verbringen. Was hat der Innenarchitekt nur gelernt?
Dann kam noch eine schöne Überraschung, die Segelyacht "Kallisto" von Petra und Herbert lief ein und ankert nun direkt neben uns. Wir kennen die Zwei von Lanzarote her, dort haben wir die Ausflüge gemeinsam gemacht und auch sonst einige schöne Stunden verlebt. Die Kallisto ist ein Stahlschiff ohne jeden Rost, von Herbert vor über 20 Jahren in absoluter Topqualität gebaut. So was sieht man bei Eigenbauten sehr, sehr selten.













| Wolfgang und Christiane Risse | Copyright (c) 2013 - 2017 || www.sy-libertina-II.de |