| Home | Crew und Schiff | Logbuch | Jahresverzeichnis | Weltkarte | Gästebuch | Impressum | Kontakt |
Logbuch
18.10.2017
16.09.2017
05.09.2017
16.08.2017
11.08.2017
06.07.2017
27.06.2017
25.06.2017
19.06.2017
11.06.2017
06.06.2017
18.05.2017
04.04.2017
31.03.2017
21.03.2017
17.02.2017
11.02.2017
04.02.2017
25.01.2017
16.01.2017
01.01.2017
31.12.2016
27.12.2016
23.12.2016
18.12.2016
08.11.2016
02.10.2016
27.09.2016
13.09.2016
09.09.2016
28.08.2016
25.08.2016
07.08.2016
19.07.2016
26.06.2016
25.05.2016
22.05.2016
11.04.2016
03.04.2016
13.03.2016
24.02.2016
03.02.2016
31.01.2016
01.01.2016
31.12.2015
22.12.2015
13.12.2015
29.11.2015
31.10.2015
04.10.2015
15.09.2015
30.08.2015
21.08.2015
17.08.2015
30.07.2015
11.07.2015
25.06.2015
11.06.2015
23.05.2015
29.04.2015
20.04.2015
11.04.2015
05.04.2015
01.04.2015
28.03.2015
27.03.2015
17.02.2015
15.02.2015
22.01.2015
03.01.2015
30.12.2014
23.12.2014
17.12.2014
04.12.2014
27.11.2014
13.11.2014
23.10.2014
05.10.2014
03.10.2014
14.09.2014
10.09.2014
01.09.2014
20.08.2014
19.08.2014
12.08.2014
05.08.2014
01.08.2014
23.07.2014
20.07.2014
10.07.2014
05.07.2014
24.06.2014
16.06.2014
30.05.2014
19.05.2014
26.04.2014
19.04.2014
13.04.2014
06.04.2014
24.03.2014
16.03.2014
10.03.2014
05.03.2014
02.03.2014
28.02.2014
23.02.2014
22.02.2014
20.02.2014
01.02.2014
29.01.2014
25.01.2014
21.01.2014
08.01.2014
02.01.2014
01.01.2014
23.12.2013
18.12.2013
05.12.2013
01.12.2013
27.11.2013
24.11.2013
19.11.2013
09.11.2013
29.10.2013
25.10.2013
21.10.2013
10.10.2013
04.10.2013
20.09.2013
15.09.2013
04.09.2013
29.08.2013
21.08.2013
02.08.2013
13.03.2016
St.Martin zum Zweiten

Im Gegensatz zum letzten Jahr sind wir dieses Mal nicht hier zum Arbeiten. Überraschung, oder? Unsere Freunde von der SY Sapphire, Brigitta und Horst waren schon ein paar Tage früher auf der Insel. Also konnten wir von Ihren Erfahrungen profitieren. Einklarieren geht nun noch günstiger und einfacher bei unserem Haus- und Hoflieferanten Island Water World (Schiffsbedarf natürlich), kostet nur 2 € die dann auch noch für einen guten Zweck gespendet werden. Die einheimischen Kinder bekommen von unserem Geld Schwimmunterricht.
Zusammen mit Brigitta und Horst haben wir dann einen Ausflug nach Grand Case gemacht, hauptsächlich um lecker Rippchen zu nagen. Aber auch sonst ein netter Ort.














Dann ausnahmsweise mal richtig gutes Wetter, siehe Foto Nr. 7. War aber schnell vorbei, es ist halt auch hier Winter und es regnet nicht selten. Gemeinsam ging es auf die Festung Fort Louis, wie man sieht halten es die Franzosen sehr locker mit der Waffenpflege. Die Haubitzen und Kanonen sind auf jeden Fall nicht mehr einsatzbereit. Aber man hat einen tollen Blick über die Marigot Bay und die Simpson Bay Lagune. Der Rückweg ging dann sehr flott, es rückte mal wieder eine Regenfront heran.


















Die letzte Woche haben wir in der Lagune geankert, ständig 5 – 7 Bf Wind und entsprechende Welle, da wird die ansonsten so schöne Marigot Bay ungemütlich. Nebenbei musste sich der Skipper noch einen Nerv aus einem Backenzahn ziehen lassen, es gibt schöneres.
Montag soll es weitergehen, wenn der Wind den Wetterbericht gelesen hat und sich daran hält, direkt nach Cuba. Ansonsten biegen wir nach Puerto Rico ab. Mal sehen.

Sollten wir es nach Cuba schaffen (es sind über 1000 sm), so bleiben dann erst mal neue Berichte aus. Internet gibt es nur selten und wenn sehr langsam und teuer. Das erzählen alle Segler die schon da waren.



| Wolfgang und Christiane Risse | Copyright (c) 2013 - 2017 || www.sy-libertina-II.de |